print-header

Bürgerbeauftragter nahm in Stuttgart an der Einführungsveranstaltung für Integrationsdialoge in Baden-Württemberg teil.
21.01.2016

Neben der Auftaktveranstaltung zum „Integrationsdialog“ in Baden-Württemberg traf sich Dr. Kurt Herzberg mit der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler, im Staatsministerium Baden-Württemberg. Das Gespräch diente dem beiderseitigen Kennenlernen und dem Austausch zum Thema Bürgerbeteiligung und deren praktische Handhabung in Baden-Württemberg und Thüringen. Danach nahm Dr. Kurt Herzberg am Vortrag „Bürgerbeteiligung und Integration“ von Prof. Dr. Frank Brettschneider (Universität Hohenheim) teil.

Ihr Weg zum Bürgerbeauftragten